Wir fördern Fotografie im Ruhrgebiet

Das Pixelprojekt_Ruhrgebiet braucht Unterstützung: tatkräftige, finanzielle, ideelle, kreative Kraft, die das Projekt weiter voran bringt und langfristig auf eine sichere Basis stellt. Seit 2007 widmet sich der Förderverein Pixelprojekt diesem Ziel — als Zusammenschluss von Freunden der Fotografie aus dem Ruhrgebiet und darüber hinaus.

Sehen, was gefördert wird: Ausstellung der Neuaufnahmen im Wissenschaftspark Gelsenkirchen, Foto: Stefan Bayer

Sehen, was gefördert wird: Ausstellung der Neuaufnahmen im Wissenschaftspark Gelsenkirchen, Foto: Stefan Bayer

Mit dem Pixelprojekt_Ruhrgebiet verbindet uns die Leidenschaft für gute Fotografie und die teilweise langjährige Auseinandersetzung mit dem Ruhrgebiet, aus persönlichem Interesse oder wegen des Engagements der Institution, für die wir arbeiten.

Die digitale Sammlung künstlerischer und dokumentarischer Fotoarbeiten www.pixelprojekt-ruhrgebiet.de versteht sich als Teil des regionalen Gedächtnisses und wird einmal im Jahr durch Neuaufnahmen, über die eine Jury entscheidet, ergänzt.

Das erste und wichtigste Ziel des Fördervereins ist die finanzielle Unterstützung der Fotografie im Ruhrgebiet. Dazu werben wir Mitglieder für den Verein, die sich vor allem dem Pixelprojekt Ruhrgebiet verbunden fühlen. Fördermitglieder tragen durch die besondere Höhe ihrer Jahresbeiträge dazu bei.

Durch die Arbeit des Fördervereins entsteht ein Netzwerk, das das Pixelprojekt langfristig und zuverlässig unterstützt.